grenzen-los e.V.
Logo
Logo

Der Verein - Trainer

Derzeit stehen dem Verein 34 eigene Trainer, so wie 69 vereinsfremde Trainer zur Verfügung.

Um unseren Kunden, also Ihnen, einen möglichst hohen Sicherheitsstandart zu bieten sind unsere Hochseilgartentrainer verpflichtet mindestens einmal jährlich an einem Sicherheitstraining im Hochseilgarten teilzunehmen. Hierfür bieten wir den Trainern zweimal im Jahr ein spezielles Training an, zu dem auch Hochseilgartentrainer kommen dürfen, die nicht dem Verein angehörig sind, da uns die Sicherheit aller Teilnehmer eines solchen Trainings am Herzen liegt. Für unsere eigenen Trainer bieten wir zusätzlich auch die Möglichkeit an, dass sie an einem gesonderten Termin dieses Sicherheitstrainig kostenlos absolvieren können, sollten es ihnen einmal nicht möglich gewesen sein zu den offiziellen Terminen zu erscheinen.

Für den unwahrscheinlichen Fall, dass es doch einmal zu einem "Unfall" kommen sollte, sind alle unsere Trainer in der Lage 1. Hilfe zu leisten. Die Fähigkeit lebensrettende Sofortmaßnahmen (1. Hilfe) zu leisten muss von jedem Trainer in regelmäßigen Abständen (spätestens alle zwei Jahre) durch einen entsprechenden 1. Hilfe Kurs aufgefrischt und nachgewiesen werden.

Diese Verpflichtungen gelten nicht nur für die aktiven Trainer des Vereins, sondern auch für sämtliche Trainer, die in unserem Namen Aktivitäten durchführen, so dass es hier keine Unterschiede in der Sicherheit der Trainings gibt.

Wenn Sie mehr Informationen über unsere Trainer möchten finden Sie diese unter dem Punkt: Trainerstab

Wir freuen uns auf Euren Besuch!