grenzen-los e.V.
Logo
Logo

Presse - 16.05.2007 - Schnuppertag in Eyll

Schnuppertag in Eyll

Erlebnispädagogischer Verein lädt ein

KERKEN Menschen aus dem pädagogischen Bereich dürfte der Jugendzeltplatz des Kreises Kleve, in Kerken, am Eyller See, lange bekannt sein. Bietet er doch mit seinem umfassenden Angebot eine reizvolle und preiswerte Möglichkeit für Pädagogen und Privatpersonen.
Durch den Aufbau mehrerer Hochseilgartenelemente auf dem Gelände, entstand eine Schar junger Leute, die sich um die Benutzung dieser erlebnispädagogischen Elemente kümmerte. Aus dem Wunsch nach Struktur wurde Wille, und seit mehreren Monaten ist der Kreis Kleve um den erlebnispädagogischen Verein "grenzen-los" reicher. Dem Verein geht es nicht nur um den Hochseilgarten des Jugendzeltplatzes, sondern um die sinnvolle Implementierung von erlebnispädagogischen Elementen, in pädagogischen Bildungsangeboten. Dazu zählen auch Kanufahrten, Geocaching , Outdoor-Cooking und viele weitere interessante Angebote. Damit Sie die Möglichkeit haben diese Angebote kennen zu lernen, lädt der "grenzen-los e.V." am 3. Juni 2007, zu einem kostenlosen Schnuppertraining, auf dem Jugendzeltplatz in Kerken, ein. Für eine verbindliche Anmeldung kontaktieren sie bitte den Vereinsvorstand, York Rieger, unter der Telefonnummer 0 28 33 / 38 89 86, der E-Mail Adresse Kontakt@grenzen-los.org oder besuchen Sie für mehr Informationen die Webseite www.grenzen-los.org.

Niederrhein Nachrichten 16.05.2007
zurück

Wir freuen uns auf Euren Besuch!