grenzen-los e.V.
Logo
Logo

Aktivitäten - Kistenklettern

Das Kistenklettern ist eine mittlerweile eine recht verbreitete "Spaß"-Aktion, wie sie auf Messen oder Festen angeboten wird.
Die Aufgabe des Kletternden besteht darin einen Turm aus Getränkekisten zu bauen, der von Kiste zu Kiste immer höher wird. Das "Problem" an der ganzen Sache ist nur, dass der Kletternde sich selbst ganz oben auf diesem Turm befindet. Dieses Angebot fordert großes Gleichgewicht und den Mut, ganz hoch hinaus zu kommen.

Wir bieten auf der Anlage des Jugendzeltplatzes die ständige Möglichkeit bis zu 20 Getränkekisten zu erklettern. Auch dieses Angebot bieten wir gerne bei Ihnen vor Ort an, hierfür sind allerdings gewisse Grundvoraussetzungen erforderlich, die es ermöglichen die Sicherungsseile zu befestigen. Dies kann ein stabiler Baum sein, oder ein Kran, der gewisse Voraussetzungen erfüllt. Zur Beurteilung der Umgebung kommen wir auch gerne zu Ihnen und prüfen die Gegebenheiten oder stellen ggf. den Kontakt zu einem Betrieb her, der einen Kran zur Verfügung stellt, durch den evtl. weitere Kosten entstehen.
In diesem Zusammenhang kann es allerdings von Bedeutung sein, dass der Besitzer der Bäume sein Einverständnis gibt. Zwar achten wir darauf, dass den Bäumen nichts passiert, dennoch, sind einige Städte/Gemeinden/Förster weniger zugänglich, als andere. Daher sollte dieser Punkt vorher unbedingt mit den Eigentümern geklärt werden.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!